Strafverteidigung


Reden ist silber … Schweigen ist gold!

Im Strafrecht gilt dieses altbekannte Sprichwort noch immer, denn Schweigen ist besser als RedenVor allem, wenn gegen Sie als Beschuldigter in einem Strafverfahren ermittelt wird. Diese Situation stellt nicht nur eine enorme Belastung dar, sondern birgt für die Betroffenen auch viele Risiken. Um diesen vorzubeugen ist es äußerst wichtig, bereits in einem frühen Ermittlungsstadium einen Verteidiger zu beauftragen. Denn zu diesem Zeitpunkt kann auf den weitere Verlauf des Strafverfahrens noch maßgeblich Einfluss genommen werden und eine optimale Verteidigungsstrategie entwickelt werden.

Bearbeitung von Strafanzeigen
Erhalt eines Strafbefehls
Vernehmungen durch Polizei, Staatsanwaltschaft etc.
Erhalt der Anklageschrift vom Gericht
Berufung und Revision gegen Urteile
Haftsachen und Untersuchungshaft

Wir beraten Sie gern bei:

  • Gewaltdelikten
    (z.B. Mord, Totschlag, Körperverletzung)
  • Betäubungsmitteldelikten
    (z.B. Besitz und Handel mit Drogen)
  • Vermögensdelikten
    (z.B. Betrug, Urkundenfälschung, Untreue)
  • Jugendstrafsachen
    (z.B. Straftaten Jugendlicher und Heranwachsender)
  • Sexualstraftaten
    (z.B. Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, Pornographie)
  • Medizinstraftaten
    (z.B. ärztliche Behandlungsfehler, fahrlässige Tötung)
  • Verkehrsstraftaten
    (z.B. Trunkenheitsfahrt, Fahrerflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis)
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren
    (z.B. Bußgeldverhängung, Fahrverbot, Punkteeintrag)

Unsere Leistungen in Strafsachen

Vertretung vor allen deutschen Gerichten

Unsere Kanzlei vertritt in Strafsachen vor allen deutschen Gerichten, einschließlich der Strafsenate des Bundesgerichtshofs.

Strafverteidigung zu festen Konditionen

Die Anwaltsgebühren richten sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG), sofern kein Honorar vereinbart ist. Wir bieten Ihnen Planungssicherheit durch feste Konditionen.

Notfall-Hotline

Bei Verhaftungen und Durchsuchungen am Wochenende erreichen Sie uns über unsere Hotline. Die Anrufe werden automatisch zu einem diensthabenden Anwalt durchgestellt.

Foto von Dr. Verena Port

Dr. Verena Port

Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht v.port@bockamp.com Karthäuserstraße 7-9, 34117 Kassel T +49 561 50618730 F +49 561 50618749 Notfälle: +49 174 8595275

Aus dem Strafrecht-Blog

Aus dem beruflichen Alltag einer Strafverteidigerin geblogt