Wer BTM sagt, muss auch § 64 StGB sagen


Bei einem Angeklagten, der – wie das Landgericht in seinem Urteil feststellt – „seit Jahren Drogen konsumiert“, muss geprüft werden, ob ein „Hang“ iSd. § 64 StGB vorliegt. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Beschl. v. 2.4.2015).

Bild:
Psychoactive Drugs“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.